• Home
  • FAQ
  • Muss mein Kind getauft sein?

Nein. Als staatlich anerkannte Ersatzschule sollte jedoch ein gewisser Prozentsatz aller Kinder einer Konfession zugehörig sein. Jedes Kind wird im Rahmen des Schulalltages mit christlichen Werten und den Festen im Kirchenjahr zu tun haben und diese kennen lernen. Ihr Kind wird an Andachten oder Gottesdiensten teilnehmen und/oder diese mit gestalten. Auch kirchliche Lieder werden erlernt. Jedoch wird kein Kind zum Beten oder bspw. das Vater Unser aufzusagen gezwungen. Macht ein Kind dies jedoch freiwillig, freuen wir uns umso mehr.

Back to top