• Home
  • aktuelles
  • Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien

 Zeitraum: 15. November 2017 – 14. November 2018

IKT-Förderung für Schulen 

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Zugangs zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und ihres Einsatzes an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt (IKT-RL). Wir freuen uns, öffentlich bekannt geben zu können, dass unsere Schule eine Zuwendung im Rahmen der IKT-Richtlinie des Landes Sachsen-Anhalt bekommt. 

Vielen Dank an alle Beteiligten!

 

 

 

 

Was ist das ENRD?

Das Europäische Netzwerk für die Entwicklung des ländlichen Raums (ENLR) dient als Schaltstelle für den Austausch darüber, wie sich die Politik für die Entwicklung des ländlichen Raums sowie die entsprechenden Programme, Projekte und sonstigen Initiativen in der Praxis bewähren und nötigenfalls verbessern lassen.

Interessenträger

Das ENLR hat keine Mitglieder. Es möchte vielmehr alle für eine Mitarbeit gewinnen, die an der Entwicklung des ländlichen Raums in Europa interessiert sind und sich diesem Ziel verschrieben haben.

Das ENLR wird im Wesentlichen von folgenden Interessen getragen:

  • Nationale Netzwerke für den ländlichen Raum (NLR);
  • Verwaltungsbehörden und Zahlstellen der EPLR;
  • Lokale Aktionsgruppen (LAG);
  • Europäische Organisationen;
  • Landwirtschaftliche Beratungsdienste;
  • Forschungsstellen für Landwirtschaft und ländlichen Raum;
  • Sonstige einschlägig interessierte natürliche und juristische Personen.

 

Euopäische Kommission – Portal zur ländlichen Entwicklung 2014–2020 

Sachsen-Anhalt – Europa und Internationales

Back to top